Kräuterlexikon

Hier findet ihr eine kleine Beschreibung zu den Kräutern die zur Auswahl stehen.

Sobald ein neues Kraut in das Sortient aufgenommen wird, wird es hier näher beschrieben.

 

Aronia

Hier geht's zu unseren Biostickies mi Aronia

Die Aroniabeere trägt auch den Beinamen „Gesundheitsbeere“. Entsprechend ihrer vitalen Inhaltsstoffe findet sie bei verschiedenen Beschwerden Anwendung. Z. B. Durch den natürlich hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen kann die Aroniabeere dabei helfen, as Gleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien wieder herzustellen. In unterschiedlichen Anwendungsbereichen kann Aronia positiv das Wohlbefinden beeinflussen. Die Aroniabeere hilft dabei den Körperganzheitlich zu regulieren.

Im Bereich Entzündungen kann Aronia vorbeugend oder begleitend zur Behandlung von Leberentzündung, Zahnfleischentzündungen, Magenschleimhautentzündungen, Gelenkentzündungen, Blasen- und Nierenentzündung eingesetzt werden.

Fenchel

Fenchel regt die Milchsekretion an und wirkt auswurffördernd bei Husten und Bronchitis

Bei Abszessen und Augenverletzungen schätzt man seine wundheilende Wirkung.

Bei jeder Form von Blähungen, aufgrund der Futterumstellung bei Beginn der Weidesaison, beruhigt Fenchel das Magen-Darm-System durch seine krampflösenden Eigenschaften

 

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Fenchel

Frühlingsmix

Die im Frühlingsmix enthaltenen Gänseblümchen, Birkenblätter und Löwenzahn sind gerade im Frühling unterstützend beim Fellwechsel und Entgiften. Um so den alten Ballast los zu werden und frisch ins neue Jahr zu starten.

 

Hagebutte

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Hagebutte

Hagebutten können aufgrund ihres bekanntlich hohen Vitamingehaltes bei Vitaminmangel zugefüttert werden. Zudem können Hagebutten die Harnausscheidung erhöhen und bei Entzündungen der ableitenden Harnwege unterstützen.

Die Inhaltsstoffe der Hagebutten dienen der Zellerneuerung, Regulierung des Hautstoffwechsels, Straffung und Regenerierung der Haut und haben außerdem antioxidative und abwehrstärkende Eigenschaften.

Ringelblumenblüten

Bei Magenbeschwerden und Harnwegsinfekten leistet die Ringelblume gute Dienste

 Ringelblumen können auch bei Gelenkproblemen, Magen- und Darm-Problemen, sowie bei innerlichen Entzündungen helfen.

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Ringelblumenblüten

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel kann bei Husten, Erkältungen und Entzündungen unterstützen. Wirkt krampflösend und steigert die Hormonproduktion. Magenentzündungen und Leberschäden können auch zusätzlich mit kleinen Süßholzgaben behandelt werden

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Süßholzwurzel

Schachtelhalmkraut

Schachtelhalmkraut ist reich an Kieselsäure und wirkt dadurch auf das Bindegewebe - ; die Elastizität der Haut, den Aufbau von Knochen, Zähnen und Nägel.

Außerdem kann es die Harnausscheidung fördern und somit unterstützend bei Harnwegsinfekten oder einer ganzheitlichen Entschlackung sein.

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Schachtelhalmkraut

Thymian

Hilft bei Verdauungsproblemen. Wirkt bei schlecht heilenden Wunden. Thymian unterstützt den Abgang der Nachgeburt.

Thymiankraut kann bei Erkältungen, schleimigem Husten und Atemwegsbeschwerden unterstützen. 

Hier geht's zu unseren Biostickies mit Thymian

  • Facebook

 

© 2016 by Biostickies - Danijela Stielow

 

Biostickies - Danijela Stielow

Burkhardt+Weber-Str. 59    |  Ÿ 72760 Reutlingen    |    Tel. + 49 159 02494178

info@biostickies.de    |  Ÿ www.biostickies.de

DE-ÖKO-007